Ganztagsschule

 

 

Wir sind eine Ganztagsschule in Angebotsform.

 

Das bedeutet, unsere momentan 79 Ganztagskinder sind von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Schule. Nach der regulären Unterrichtszeit erhalten die Kinder ein warmes Mittagessen (3,55 € täglich), danach werden sie in der Lernzeit/Hausaufgabenzeit von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften betreut. Im Anschluss haben die Kinder Zeit für das freie Spiel und später nehmen alle an einem abwechslungsreichen AG-Programm teil.

 

Freitags endet die Schule dann um 12:00 Uhr bzw. um 12:10 Uhr nach der regulären Unterrichtszeit, denn freitags findet keine Ganztagsschule statt.

Damit die Kinder bei Bedarf dennoch betreut werden können, bietet der Förderverein der Grundschule kostenpflichtig die Freitagsbetreuung an.

Die Kinder erhalten auch hier ein warmes Mittagessen, und die Lern- und Spielzeit finden statt. Am Freitag können die Kinder flexibel abgeholt werden.

 

Wir möchten darum bitten, sich im Rahmen der Ganztagsschule an die Abholzeiten zu halten. Ausnahmen können wir gestattet, wenn Arzttermine anliegen oder therapeutisch verordnete  Maßnahmen (Bestätigung des Arztes), wie Ergotherapie, Logopädie, u.ä. besucht werden müssen. Dann können die Kinder zur vollen Stunde abgeholt werden, natürlich ist hier eine vorherige Absprache nötig.

Um Ihnen dennoch eine flexiblere Freizeitgestaltung zu ermöglichen erhält jedes Kind pro Schuljahr 6 Freikarten. Damit können die Kinder nach vorheriger Absprache für individuelle Termine früher abgeholt werden.

 

Denken Sie daran, Ihr Kind im Krankheitsfall bis 8.15 Uhr im Sekretariat zu entschuldigen!

Die Anmeldung für die Teilnahme am Ganztagsangebot ist für ein Schuljahr verbindlich und gilt grundsätzlich von Montag bis Donnerstag, jeweils bis 16.00 Uhr. Sofern keine Kündigung bis zum 1. März des laufenden Schuljahres erfolgt und das Kind weiterhin unsere Schule besucht, verlängert sich die Teilnahme automatisch um ein weiteres Jahr.

 

Anmeldeformular

 

SEPA Lastschriftmandat